EUROPÄISCHE GENERATION DER EUROPÄISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  UND  KÜNSTE

Partnerschaftlicher und interdisziplinärer Dialog

Mitgliedschaft und Fördermitgliedschaft

Die Europäische Generation nimmt neue Vollmitglieder auf. Die Ziele der EuropGen sind:  Mitwirkung beim Prozeß der Europäischen Einigung, Bildung einer Plattform für interdisziplinären Austausch in partnerschaftlichem Dialog und Formulierung der Fragen der Zeit. Voraussetzung für die Aufnahme ist eine Übereinstimmung mit den Zielen der EuropGen, die Unterstützung durch mindestens ein Mitglied der EuropGen (“Sponsor“) und die Zustimmung des Aufnahmeausschusses. Ferner ist die Entrichtung der Aufnahmegebühr von 70 Euro erforderlich. Bei Annahme des Antrags gilt das als Mitgliedsbeitrag für das erste Jahr, bei einer eventuellen Ablehnung wird diese Gebühr nicht rückerstattet. Vollmitglieder sind stimmberechtigt bei allen Vorgängen, die den Verein betreffen, können selber Themen vorschlagen und Arbeitsgruppen bilden. Die Teilnahme an allen regulären Veranstaltungen der EuropGen ist kostenfrei, sofern nicht bei Sonderveranstaltungen eine eigene Gebühr erhoben wird.

Es besteht die Möglichkeit der Fördermitgliedschaft für Privatpersonen ab 100 Euro, für Institutionen und Firmen ab 250 Euro. Fördermitglieder können an allen regulären Veranstaltungen der EuropGen teilnehmen, haben aber kein Stimmrecht. Wir können eine entsprechende Spendenquittung ausstellen.

Allgemeine Information EuropGen, Der Gründungsvorsitzende Dr. Dr. Thomas Beck, Schützenstraße 3, 80335 München

• Copyright © 2019 • EUROPÄISCHE GENERATION DER EUROPÄISCHEN AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN  UND  KÜNSTEWebmaster